Einführung von Managementsystemen

Bevor sich die oberste Leitungsebene eines Unternehmens für ein Managementsystem entscheidet, ist eine wichtige Frage zu klären, nämlich welche Managementsysteme sind für das Unternehmen von Bedeutung? Im europäischen Raum werden die Managementsysteme als Bestandteil des Rechtes. Wir kennen die Antworten auf die Fragen: Wie ist die geltende Gesetzgebung und welche rechtliche Änderungen bevorstehen? Wir beraten Sie bei der Ermittlung der geeigneten Managementsysteme für Ihr Unternehmen.

 

Sie haben bereits ein Managementsystem gewählt und möchten es im Unternehmen einführen! Wir stehen Eure Mitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Bei der Einführung eines normkonformen Managementsystems erreichen wir zusammen folgende Meilensteine:

 

I. Ermittlung und Analyse des Ist-Zustandes im Unternehmen.

  1. Ermittlung des Standes im Unternehmen im Zusammenhang mit den Anforderungen der gewünschten Norm.
  2. Analyse des Ist-Zustandes im Unternehmen und Bestimmung der Vorgehensweise bei der Einführung des Systems.
  3. Planung von Maßnahmen zur Verbesserung der Leistung.
  4. Erstellen eines Planes zur Einführung des Managementsystems und Erstellung der dazugehörigen Unterlagen – Dokumente und Aufzeichnungen.

 

II. Erstellung der Dokumentation des Managementsystems.

  1. Entwurf der normkonformen Dokumente, Aufzeichnungen, normbezogenes Managementhandbuches.
  2. Erstellung der Dokumentation in Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern.

 

III. Umsetzung des Managementsystemes im Unternehmen.

  1. Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
  2. Überprüfung der Effizienz des Managementsystems und ggf. Anpassung der Dokumentation.

 

IV. Überprüfung der Funktionalität des Managementsystems.

  1. Durchführung von internen Audits.
  2. Bewertung des Systems durch die oberste Unternehmensebene.

 

 V. Zertifikation des Managementsystems.

  1. Organisation und Teilnahme bei der unabhängigen Überprüfung des Managementsystems durch externe Auditoren einer Zertifizierungsgesellschaft.
  2. Umsetzung der Verbesserungsvorschläge vom externen Auditor.